29 | Biotopia: Arabisch-Orientalisches Kulturfest
Friedrich-Ebert-Straße 83

Die Freunde Arabischer Kunst und Kultur e.V. laden bei Orientalischen Snacks und fein gewürztem Tee aus dem Samowar ein
:

SA, SO 15.00 – 21.00

Foto-Ausstellung. Inge Hoenekopp liebt seit Jahrzehnten das Reisen in den Orient. Ihre Fotografien erzählen von ihren Begegnungen und zeigen die besonderen Seiten einer Region, die heute durch ihre starken Konflikte im Vordergrund stehen.

SA, SO 16.30 – 17.30

„Lesereise durch die arabische Welt“ von den Freunden Arabischer Kunst und Kultur

SA, SO 19.00 – 20.30

Gesang und Musik aus Syrien – Abdul Qader Duksi, Rami und Ghaith Al-Ayyoubi  

Schon in Syrien sind die drei Musiker als Ensemble zusammen aufgetreten – inzwischen leben sie an verschiedenen Orten in Deutschland – nach ihrer Flucht aus Syrien. Zur KultTour finden sie das erste Mal wieder zusammen und werden uns einen besonderen Abend mit Musik und klassisch-arabischem Gesang verwöhnen.