4 | Casino/Capitol Mannheim
Waldhofstraße 2

SA 17.00 – 17.40

„Lieder und Lyrik zwischen Bulgarien und Deutschland“ mit Jonka Hristova

Jonka Hristova wird Lieder des bulgarischen Komponisten Dobri Hristov und Lieder aus „Zigeunerlieder“ von Johannes Brahms singen, und eigene Gedichte lesen. Am Klavier begleitet sie Viktoriia Khaievska.

Jonka Hristova, geboren in Bulgarien, lebt seit 34 Jahren in Deutschland. Als Opernsängerin ist sie seit 30 Jahre zweite Altistin im Chor des Nationaltheaters Mannheim. Als Lyrikerin hat sie 10 Gedichtbände in Bulgarisch und 4 in Deutsch veröffentlicht. Zudem ist Hristova Mitglied des Bulgarischen Schriftstellerverbandes, der Slavischen Literatur- und Kunstakademie und von Kultur/Quer.Trägerin der Ehrenmedaille „Ivan Vasov“ für die Popularisierung der Bulgarischen Geschichte und Kultur in Deutschland.

SA 18.30 – 19.00

„Treffen unterm Sternenhimmel“

Die Internationale Freie Theatergruppe (IFTG) „Unser Theater“ präsentiert die szenische Lesung „Treffen unterm Sternenhimmel“. Die Schriftstellerinnen Mariana Arnaudova und Sonya Kirchhoft lesen Ihre Werke auf Bulgarisch, und Daniela Cohrs liest die deutsche Übersetzung.

SA 19.30

„Flirt mit dem Tod“

Das Theaterstück wirft Fragen auf. Fragen nach Sinn und Unsinn unseres täglichen Strebens, nach unseren unerfüllten Erwartungen und Enttäuschungen, lässt nachdenken über die Konfrontation mit unserer Endlichkeit, und nicht zuletzt auch darüber, ob der Tod tatsächlich ein so schreckliches Image verdient hat, wie hierzulande üblich. Ein „Jedermann“ aus Mannheim. Von und mit Klaus ServeneLimeik TopchiArtem GratchevMargarita Zarkova, Michelly Nowlly, Guramy und Reggy Nur

Gefördert durch den Förderkreis deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg

unser-theater.com

www.andiamoverlag.de