Eröffnung

KultTour 2016 Jugendkulturzentrum FORUM | Eintritt frei

Neckarpromenade 46, Neckarstadt-Ost, Mannheim

am FREITAG, den 22. Juli 2016


 

Joss Turnbull: Percussion, Mehrdad Zaeri: Live Projektion

Joss Turnbull spielt, Mehrdad Zaeri zeichnet… Sind die Klänge die Basis, auf der sich die Linien der Zeichnung bewegen? Oder ist es gerade umgekehrt? Da Joss Turnbull und Mehrdad Zaeri ganz intuitiv und absolut ohne vorherigen Plan arbeiten, können sie sich auf ein spontanes, gemeinsames Spiel einlassen.

Augenblick Theater

Das bereits mehrfach ausgezeichnete inklusive Jugendtheaterensemble des FORUM zeigt einen Ausschnitt aus dem aktuellen Stück ICH BIN DIE ANDEREN.

Beim Augenblick Theater stehen junge Menschen zwischen 16 und 28 Jahren aus den unterschiedlichsten Lebenszusammenhängen zusammen auf der Bühne. Diese Vielfalt im Ensemble bietet dem Publikum überraschendes, berührendes Theater mit Humor und Tiefgang. www.augenblick-theater-mannheim.de

In Kooperation mit der Jungen Bürgerbühne am Nationaltheater Mannheim

Leitung: Birgit Thomas, Theaterpädagogin

Take Five

Diese Gruppe wird ermöglicht durch die Förderung der Baden-Württemberg-Stiftung. Durch Schnupperworkshops fanden Jugendliche aus verschiedenen Institutionen zusammen und arbeiten auf eine Abschluss-Aufführung im November hin. Für die KultTour gibt es einen ersten exklusiven Einblick!

Leitung: Anca Rozalia Krause, Theaterpädagogin

Bella Godkin // Foyer 1.OG

Kräftige Farben, symbolische Formen, zeitgenössische und individuelle Thematik. 
Zeitgleich lässt die Künstlerin Bella Godkin weiten Raum für Interpretation und Verspieltheit der kleinen und großen Betrachter. Ab Beginn des Eröffnungsabends werden exklusiv die neuesten Werke von 2015/2016 zu sehen sein.

Uta Dorra // Foyer 1. OG

Bilder aus verschiedenen Japanpapieren und feinem Grafitstrich von Uta Dorra zeigen Farbfolgen, die ins Bild gebrachte Gedanken über Harmonie und Gegensätze sind. “En cercle chromatique“ werden in ihrem Thema sämtlich auf die wesentliche Aussage konzentriert und klar in farblichen Begriffen ausgedrückt.

Fachhochschule für Gestaltung Mannheim // Außenfassade 

Wie stehen junge Menschen heute zum Thema „Gegenkultur“? Gibt es die „Dagegen“- Strömungen noch und wie sehen sie heute aus? Eine Gruppe von Student*innen der Fachhochschule für Technik und Gestaltung Mannheim sind dieser Frage grafisch und experimentell nachgegangen und haben ihre Ergebnisse in einem Plakatkurs visualisiert. Leitung: Götz Gramlich

Mit dabei: Die Eröffnung wird frisch und frei bekocht von der „Solidarischen Landwirtschaft Mannheim-Ludwigshafen

www.solawi-malu.de